Berichte ab 2018

 


Termine

 

 

 

Mo. 08.04.19  Freundschaftsspiel vs. Höfingen 19:30

 

 



Berichte 2018


15.03.2019 AH Hallenturnier beim TSV Nussdorf


img-20190315-wa0021

Endlich wieder in der Spur - He's coming home!!!!!

Unter diesem Motto möchte ich das Hallenturnier am 15.03.19 beim TSV Nussdorf zusammenfassen. Mit 6 Siegen in 6 Spielen und 18:3 Toren errangen wir nicht nur Platz 1, sondern gewannen auch noch das ganze Turnier und holten den Pott wieder nach Hause. Die Welle der Begeisterung aus der ganzen Welt ließ auch nicht lange auf sich warten. Die New York Times schrieb:"Congratulations", der Pariser Bote vermerkte auf der Titelseite:"Formidable" und selbst die italienische La Gazetta schwärmte"Zuerst Juve und jetzt das hier". Selbst der komplette Vorstand des TSV Heimerdingen ließ sich in seinem dreiseitigen Manifest zu einem "basst scho" hinreißen. Ich kann mich diesen Lobeshymnen nur anschließen und gartuliere ebenfalls nochmals zu dieser geschlossenen und tollen Mannschaftsleistung.


Ganz recht herzlich bedanken möchte ich mich auch nochmals bei der Turnierleitung des TSV Nussdorf, die, aufgrund diverser Vorfälle aus den letzten Jahren, in diesem Jahr einen neuen Pokal bereitgestellt hat. Das brutal tolle an diesem Pokal ist, dass er mit dem gerade erst in 2019 weltweit eingeführten und bei der Hannovermesse erstmals vorgestellten PSUF-Ortungssystems ausgestattet ist. PSUF, erklärte mir der Chef der Turnierleitung, bedeutet einfach übersetzt Pokalsuchundfinde-Ortungssystem. Zusätzlich kommt hinzu, dass in diesem System bereits alle Bushaltestellen im Umkreis von Ditzingen-Heimerdingen vorinstalliert sind. Lt. Herstellerangaben wäre aber eine weltweite Ausdehnung problemlos möglich, sollte die Heimerdinger AH mal bei internationalen Turnieren teilnehmen. 

 

Auf meine Frage, wie sie auf diese geniale Idee/System gekommen sind, teilte mir die Turnierleitung mit, dass sie den jedes Jahr wiederkehrenden Suchaufrufen aus Heimerdingen entgegenwirken wollten und natürlich auch zum Schutz und Unterstützung von Markus Riffert (im Strohgäu besser bekannt als "die Maschine" Anmerk. der Red.). Dass das System greift und funktioniert sieht man ja auf dem unten live eingeblendeten Pokalbild.


Alles in allem war es ein super Turnier, zu dem wir schon für nächstes Jahr unsere Titelverteidigung zugesagt haben, auch wenn unser neuer Scout, aufgrund falscher Zeiteinteilung seines Herrchens, leider nicht anwesend war. Das nächste Mal wird's hoffentlich klappen.


Also, geil war's Jungs - Yes we can! oder Ja, wir schaffen das!!!!



fr hompage



img-20190316-wa0000-neu






 

 

26.10.18 AH Hallenturnier bei der SKV Rutesheim

 

alt

 

Zu Beginn dieses Berichtes muss ich alle Leser offiziell darüber informieren, dass diese Zusammenfassung nach den neuesten Vorgaben der aktuellen europäischen DSVO und nach bestem Wissen und Gewissen erstellt wurde. Also, am Tag X, den ich nicht nennen darf, fuhren wir um eine unbekannte Uhrzeit nach einem geheimen Ort. Mit am Start waren mehrere Personen unseres Teams, deren Namen aber leider unter die Geheimhaltungspflicht fallen und mehrere Teams, die ebenfalls nicht genannt werden dürfen. Nach ordentlicher Leistung und hart umkämpften Spielen erzielten wir mehrere Tore, bekamen dafür unbekannte Punkte und erreichten letztendlich eine Platzierung, die aber leider ebenfalls nicht veröffentlich werden darf.

Schade eigentlich. War ein tolles Turnier, aber ein doofer Bericht. Autor darf auch leider nicht namentlich erwähnt werden.

 

 

 

 

28.-30.09.2018

AH auf Reisen in Dornbirn, Österreich

 

alt

 

Am Freitag ging's morgens mit dem Bus los und rein in's kulturelle Abenteuer. Wir bestiegen den "Karren", wagten uns auf freistehende Plattformen und trafen gegen Mittag dann im Hauptquarier ein. Kurz frisch machen (man hat ja einen Ruf zu verlieren) und ab geht's zum Eishockey. Man sieht euphorisierte Fans (aber immer friedlich) und Andenkensammler. Danach gind's in's Hotel und ab in's Bett.

 

alt

 

Am Samstag ging's nach einem reichlichen Frühstück in Richtung Bregenz an den Bodensee, was für uns alle natürlich das kulturelle Highlight war. Voller Begeisterung machten wir das Gruppenbild mit See, siehe oben, besichtigten Bregenz und stärkten uns bei einem fürstlich Mahl. Danach natürlich Fussball gucken und nach der Ankunft im Hotel, na was wohl, flugs in's Bett. So sind wir halt.

 

alt

 

Am nächsten Tag, Tag der Heimreise, verhalfen wir Andy noch zum Sieg und fuhren dann ganz gediegen in unser beschauliches Heimerdingen zurück. Wir freuten uns, dass sich nicht allzuviel verändert hat, so dass wir nach dem Abendessen mal wieder flugs in's Bett verschwinden konnten. Man muss ja auch ein bißchen ausruhen.

Alles in allem war es wieder ein geniales Wochenende und an dieser Stelle sagen wir nochmals vielen Dank an das Orgateam Timo und Martin. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr.

Und bedenket - wir AH'ler können auch kulturell.

 

 

 

27.04.18 Besuch auf dem Frühlingsfest

Nach offiziell bestätigten Angaben gab es weder Verletzte noch Verschollene. Das muss man uns erst mal nachmachen.

 

alt

 

 

23.04.18 Roland's 60er Feier

Nach einem harten Training, bei dem wir uns extra stark in's Zeug legten, gab's ein fürstliches Mahl, das für alle Mühen entlohnte. Wir sagen nochmals vielen Dank an den Sponsor und wünschen Dir viel Gesundheit und noch viele Jahre in der AH.

 

alt

 

 


16.04.2018

Beim diesjährigen Freundschaftspiel (wenn es so etwas bei AHlern überhaupt gibt) gegen Höfingen konnten wir einen klaren Sieg einfahren, der aber am Ende vielleicht doch etwas zu hoch ausfiel. Grüße und ein Dankeschön an die Höfinger Mannnschaft für das immer faire Spiel. Wir stehen für eine Wiederholung jeder Zeit bereit.


Ergebnis: 6:1

Torschützen für Heimerdingen: 2x Riffert, Renner, Wössner, Schaible, Frey 



alt

 

...unter den strengen Augen des neuen Scouts!!!

alt


Müder Schiri nach harter Arbeit!!

alt





02.03.2018

Grandiose Titelverteidigung in Eberdingen

6 Mannschaften, 5 Siege, 19:9 Toren

 

Micha R., Cico, Wörzl, Wö, Jochen, Franky, Reiner, Riffi, 

und......ein überragender Micha K. im Tor

 

alt

 

alt

 

...das Objekt der Begierde......(die Kiste Bier)

alt

 

Da isser.....der Pott !!!!!!

alt